Jobwechsel: 20 Jahre sind genug

Mit einer kleinen Wallfahrt nach Mariazell habe ich am 1. Oktober meine Tätigkeit in der ÖVP im 20. Jahr symbolisch abgeschlossen. Mit Montag trete ich meine neue Arbeit an. Jobwechsel von der Landesverteidigungsakademie: Start in der ÖVP Wien: Ganz ehrlich: Es war eine tolle Zeit, die ich um nichts in der Welt missen möchte. Zuerst … Jobwechsel: 20 Jahre sind genug weiterlesen

Die Filterblase – Sackgasse oder Herausforderung?

Facebook, Instagram, Twitter: Immer neue Algorithmen schränken unseren Blickwinkel in Social Media immer weiter ein. Wir befinden uns in einer allumfassenden Filterblase. Sie wird zum größten Teil durch uns selbst generiert, unser Surfverhalten, unsere Suchanfragen, unsere Freundeslisten, unsere gelikeden Facebook-Seiten, Instagram-Kanäle oder Twitterer, denen wir folgen. Es ist ein selbst gewähltes virtuelles Gefängnis, zu dem … Die Filterblase – Sackgasse oder Herausforderung? weiterlesen

Was bleibt? Was geht?

Nach 36 Jahren habe ich die Familienwohnung in der Waidhausenstraße räumen müssen: 36 Jahre, 5 Menschen, 8 Zimmer, 128m²: Ein in Zahlen gefasstes Familienleben, länger, als die meisten meiner Freunde alt sind. 1978 sind wir von unseren kleinen Untermietzimmern in die riesige BUWOG-Wohnung eingezogen, mit dem "unverbaubaren" Ausblick auf den Baumgartner Friedhof. Jetzt, 36 Jahre … Was bleibt? Was geht? weiterlesen